Schaukeln macht stark!

Die „Stark fürs Leben“-Schule in Elsterwerda freut sich über eine neue Nestschaukel

Abbildung 1: Die neue Nestschaukel wird von allen Kindern toll angenommen. Quelle: Schule „Stark fürs Leben“.

Mediziner und Pädagogen wissen um die vielfach heilende Wirkung vom Schaukeln. Denn Schaukeln macht nicht nur großen Spaß, sondern sorgt gleichzeitig auch für Entspannung, fördert die motorische Reifung, stärkt damit den Gleichgewichtssinn und das Körperbewusstsein und trägt zur geistigen Entwicklung bei. Deshalb freuten sich die Schüler und Lehrer der Elsterwerdaer Schule „Stark fürs Leben“ sehr, als sie kurz vor den Sommerferien endlich ihre neue Schaukel einweihen konnten.

Dabei handelt es sich aber um keine normale Schaukel, sondern um eine sogenannte Nestschaukel. Auf ihr kann man es sich bequem machen, ob sitzend oder liegend, zu mehreren oder allein. Für die Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt „geistige Entwicklung“ eine wichtige Anschaffung. Denn vor allem für Kinder mit einer Schwerst-Mehrfachbehinderung zeigt das Schwingen in einer Nestschaukel große therapeutische Wirkung. Durch die Lageveränderung wird die Muskulatur entlastet und kann sich entspannen. Sogar Schmerzen können gelindert werden. Aber auch für die wenig eingeschränkten Kinder ist die neue Schaukel in den Pausen eine gelungene Abwechslung vom Schulalltag. Als Spielgerät für alle fördert sie das Spiel miteinander, denn was ist schöner als gemeinsam zu schaukeln!?

Abbildung 2: Die feierliche Eröffnung im Juni. Quelle: Schule "Stark fürs Leben".

Getreu dem Schulmotto trägt die neue Schaukel zum Wohlbefinden der Kinder bei und ist gut für Körper und Geist. Denn „Stark fürs Leben“ sein bedeutet fit zu sein und sich wohlzufühlen, gemeinsam und allein entscheiden zu dürfen, Anteil am öffentlichen Leben und der Arbeitswelt zu haben und zu lernen die Freizeit bewusst zu gestalten. All das gehört zum Leitbild der Förderschule Elsterwerda. Die Idee zur Anschaffung der Nestschaukel kam dabei vom Schulförderverein. Hier engagieren sich Eltern, Lehrer und ehemalige Lehrer mit viel Einsatz für die Belange der Schule. Dazu zählen auch die Organisation regelmäßiger, gemeinsamer Ausflüge, Wandertage und Klassenfahrten, das jährliche Vereinsbowling, die Ermöglichung der Teilnahme an den Special Olympics und die Finanzierung wichtiger Schulmaterialien und Ausstattungsstücke. Beim Erwerb der Nestschaukel wurde der Verein von Sponsoren unterstützt – auch SpreeGas war sofort von der Idee begeistert und beteiligte sich mit einer großen Spende.
Am 22. Juni war es dann soweit: Die Schaukel konnte feierlich „in Betrieb gehen“. Schon jetzt, wenige Monate nach der Einweihung, kann positiv Bilanz gezogen werden: Die Schaukel wurde von allen Schülern gut angenommen und fügt sich toll in den bestehenden Spielbereich in Terrassennähe ein. Aus solidem Material gearbeitet, werden die Schüler der Schule „Stark fürs Leben“ hoffentlich lange Freude daran haben!

Rückruf gewünscht?
Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzhinweise zur Kenntnis.

Datenschutzhinweis

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zur Analyse- und Marketing-Zwecken. Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

einverstanden

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten.  Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zur Analyse- und Marketing-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookies-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.