Kleiner Ort mit großem Vereinsleben

Beim SV Wacker Reichenhain treffen sich Groß und Klein aus der ganzen Nachbarschaft

Die 1. Mannschaft des Vereins mit ihren neuen Sporttaschen von SpreeGas. Bildquelle: SV Wacker Reichenhain

Reichenhain ist mit seinen ca. 260 Einwohnern zwar die zweitkleinste Gemeinde im Röderland im Landkreis Elbe-Elster. Doch wer seine fußballerischen Talente im richtigen Spielbetrieb ausleben möchte, ist hier genau richtig. Die Alten Herren sowie eine 1. Mannschaft, die aktuell in der Kreisliga West - Südbrandenburg spielt, gehören zum Sportverein. Außerdem ist Reichenhain Mitglied im Juniorenförderverein JFV Elster-Röder. Hier spielen derzeit neun Jugendliche des Vereins in verschiedenen Altersklassen.

Der historische Startpunkt des heute 102 Mitglieder starken SV Wacker war im Jahr 1919 ein Fußballspiel zwischen Reichenhain und Nauwalde. Nachdem der Ort die beschwerlichen Kriegs- und Nachkriegsjahre hinter sich gelassen hatte, spielten die Reichenhainer ab 1961 regelmäßig Fußball. Und auch für den Verein ging es bergauf: 1975 wurde ein Rasenplatz angelegt und ein Sportlerheim gebaut. Erster großer Erfolg war der Aufstieg der drei Juniorenmannschaften in die Landesklasse. Im Jahr 2000 folgte der Aufstieg der 1. Männermannschaft in die Kreisklasse. Zwölf Jahre später schafften sie es schließlich in die 1. Kreisliga Elbe-Elster.

Bestens ausgerüstet für die neue Saison
Neben den Fußballbegeisterten formierte sich im Verein auch eine Kegelgruppe, die in den 1980er Jahren eine Kegelbahn errichten ließ. Wurden die Kegel zunächst noch per Hand aufgestellt, übernahm später diese Aufgabe eine Automatikanlage. Bis 1990 nahmen die Kegler am Punktspielbetrieb teil. Seither wird Kegeln nur noch als Freizeitsport, außerhalb von Wettkämpfen, beim SV Wacker Reichenhain betrieben.
Seit vielen Jahren hält auch André Wartenberg dem Verein die Treue. Seit seiner Jugend spielt der heute 44-Jährige Fußball beim SV Wacker. Neben dem regelmäßigen Training bei den Alten Herren ist André Wartenberg im Verein zuständig für Öffentlichkeitsarbeit und den Kontakt zu Sponsoren. Als er in verschiedenen Artikeln über die Sporttaschen-Aktion anlässlich des 30. Jubiläums von SpreeGas liest, kontaktiert er kurzerhand den Energieversorger – und hat Glück! „Die neuen Sporttaschen sind für unsere Jugendspieler und unsere 1. Mannschaft. Wir haben sie noch zusätzlich mit unserem Logo und Schriftzug bedrucken lassen. So starten wir bestens ausgerüstet in die neue Saison!“

Große Feier zum 100. Geburtstag
Oben drauf gab es von SpreeGas noch ein buntes Paket mit Werbeartikeln. „Die können wir super für unsere Tombola beim jährlichen Sportfest gebrauchen“, freut sich André Wartenberg. Das findet immer am ersten Augustwochenende von Freitag bis Sonntag statt und ist für alle Vereinsmitglieder, deren Familien sowie Einwohner aus Reichenhain und den umliegenden Orten ein Höhepunkt im Jahr. Dann treffen sich Jung und Alt zu Fußballturnieren mit überregionalen Mannschaften, Musik Tanz, Kinderolympiade mit Hüpfburg und vielem mehr. Vor drei Jahren zelebrierte der Verein seinen 100. Geburtstag mit großem Kulturprogramm, einem Festumzug mit 40 Bildern aus Reichenhain und Umgebung sowie einem Spiel der Traditionsmannschaften des 1. FC Magdeburg gegen den 1. FC Lokomotive Leipzig.
Eine enge Verbundenheit pflegen die Sportler des SV Wacker Reichenhain übrigens auch mit dem ortsansässigen Feuerwehrverein. Einige Mitglieder engagieren sich in Personalunion bei beiden Vereinen, außerdem feiern sie zusammen Feste und unterstützen sich gegenseitig.

Rückruf gewünscht?
Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzhinweise zur Kenntnis.

Datenschutzhinweis

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zur Analyse- und Marketing-Zwecken. Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

einverstanden

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten.  Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zur Analyse- und Marketing-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookies-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.