Compliance und Transparenz

Unsere Compliance-Ziele

Die Rechtschaffenheit unseres Handelns ist ein wesentlicher Baustein für das Vertrauen der Öffentlichkeit in die GASAG-Gruppe. Die Einhaltung von geltenden Regeln ist uns daher sowohl Verpflichtung als auch Selbstverständnis. Dem entsprechend hat sich die GASAG-Gruppe zur strikten Einhaltung von 

  • allgemeinen Regeln, seien es Gesetze. Verordnungen oder sonstige Regelwerke
  • Verträgen
  • ethischer Grundsätze und
  • interner Regeln

verpflichtet. Diese Verpflichtungen betreffen unter anderem unsere kaufmännische Rechtschaffenheit und die Ablehnung unlauterer Geschäftspraktiken. Ebenso ist für die GASAG-Gruppe jegliche gesetzeswidrige Ausnutzung von abhängig Beschäftigten und die Ungleichbehandlung von Menschen aufgrund ihres Geschlechtes, ihrer Herkunft, Religion oder sexueller Orientierung nicht hinnehmbar.

Wir erwarten von unseren Mitarbeitern und Geschäftspartnern ein verantwortungsbewusstes und verlässliches Handeln. Verbindliche Regelungen, Richtlinien und Verträge spiegeln unsere Compliance-Ziele wider und müssen eingehalten werden.

Compliance geht uns alle an

Potentielle Compliance-Verstöße können nicht immer „von innen heraus“ erkannt und aufgearbeitet werden. Damit ein etwaiges Fehlverhalten schnellstmöglich abgestellt werden kann, sind wir daher auch unseren Kunden und Geschäftspartnern dankbar, wenn sie uns auf mögliche Compliance-Verstöße innerhalb der GASAG-Gruppe hinweisen. Zu diesem Zweck haben wir ein gesichertes Hinweisgebersystem eingerichtet. Hiermit können Hinweise rund um die Uhr an uns adressiert werden, auf Wusch auch anonym.

Wir nehmen Ihre Hinweise gern entgegen

Wenden Sie sich als Kunde, Geschäftspartnerin oder anderweitig Betroffener zum Beispiel per E-Mail an unsere interne Compliance-Einheit unter compliance@gasag.de. Wenn Sie wünschen bzw. uns Ihre Telefonnummer hinterlassen, rufen wir Sie auch gern zurück.

Sollten besondere Umstände vorliegen, aufgrund derer Sie als Hinweisgeberin gern anonym bleiben wollen, können Sie sich auch an unseren Ombudsmann (Fachanwalt für Strafrecht) wenden:

E-Mail: ombudsmann-gasag@fs-pp.de
Telefon: +49 30 3186853

Der Ombudsmann legt den Hinweis nach Absprache mit Ihnen ohne Angabe der anzeigenden Person bei der Compliance-Einheit innerhalb der GASAG-Gruppe zur weiteren Ermittlung und Bearbeitung vor. Eventuelle Rückfragen und sonstige Kommunikation mit der Hinweisgeberin im laufenden Verfahren werden dann ebenfalls über den Ombudsmann gesteuert, so dass eine gewünschte Anonymität auch hier gesichert ist .

Compliance und Tranparenz

Über die Mitarbeit in Verbänden und Organisationen hinaus legen wir Wert darauf, im direkten Austausch mit Vertreterinnen und Vertretern von Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft zu sein.

Mit unseren politischen Kontakten gehen wir dabei transparent um. Ab dem 1. September 2021 dokumentieren wir deshalb im Einverständnis mit unseren Kontaktpersonen Datum und Anlass der Gespräche unserer Managementebene mit Amts- und Mandatsträgerinnen und -trägern auf regionaler, nationaler und europäischer Ebene. Auf diese Weise wollen wir nachvollziehbar machen, wo wir – insbesondere in unserer Rolle als Grundversorger und Netzbetreiber - im (energie-) politischen Gespräch sind. Davon ausgenommen sind öffentlich zugängliche Verwaltungen.

Informationen über stattgefundene Gespräche machen wir auf Anfrage etablierten Organisationen (z.B. Presse, Verwaltung, NGOs) und deren Vertreterinnen und Vertretern zugänglich. Für weiterführende Informationen oder konkrete Anfragen kontaktieren Sie bitte compliance@gasag.de.

Rückruf gewünscht?
Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzhinweise zur Kenntnis.

Datenschutzhinweis

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zur Analyse- und Marketing-Zwecken. Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

einverstanden

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten.  Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zur Analyse- und Marketing-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookies-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.