22.10.2018

Neue rohrpost-Ausgabe 03/18

Das Weihnachtsfest naht. Brennen die elektrischen Kerzen auf dem bald zu schmückenden Tannenbaum mit SpreeGas | Strom heller? Bestimmt nicht, aber irgendwie „heimeliger“ vielleicht doch. Denn wer sich auch beim Strombezug für die Kraft von hier entscheidet, der hat was übrig für Nähe und regionalen Zusammenhalt. Apropos Fest: Der gut kalkulierte Festpreis für das gesamte kommende Jahr 2019 ist auch nicht zu verachten. Deshalb ist der hundertprozentige Ökostrom von SpreeGas wieder ein ganz großes Thema in der neuesten Ausgabe der Rohrpost. Die hat aber noch mehr Interessantes zu bieten:

  • Ganz einfach zu SpreeGas | Strom wechseln – den tausendsten Stromkunden erwartet ein Sonderbonus
  • Entgegenkommen als Prinzip – dank neuem Büro kürzere Wege für Kunden in Elsterwerda
  • Auf den Spuren der Lausitzer Industriekultur – reizvolle Stationen entlang der ENERGIE-Route
  • Cityflitzer, Sportwagen, Familienvan oder Nutzfahrzeug – sie alle gibt es auch mit kostensparendem Erdgasmotor
  • Wenn hinterm Glas die Flamme lustig flackert – dann macht der Erdgas-Kamin so richtig Freude
  • Kundenzufriedenheit bleibt Herausforderung – ein aktuelles Interview mit dem SpreeGas-Geschäftsführer

Demnächst in Ihrem Briefkasten oder auch hier online.

Rückruf gewünscht?