Ersatzversorgung

Gültig im Netzgebiet Spree-Niederlausitz sowie in Hosena und Sedlitz

In Gebieten, in denen SpreeGas Grundversorger* ist, erfolgt durch Spreegas auch die sogenannte Ersatzversorgung. Diese wird längstens für den Zeitraum von drei Monaten und ausschließlich im Niederdrucknetz** durchgeführt.

Die Ersatzversorgung mit Erdgas durch SpreeGas im Netzgebiet Spree-Niederlausitz sowie in Hosena und Sedlitz wird allen Anschlussnutzern (Endkunden) bereitgestellt, die eine der beiden unten aufgeführten Voraussetzungen erfüllen.

  • Erdgasbezug ohne bestehenden Erdgasliefervertrag erfolgt
  • Der Erdgaslieferant kein Erdgas entsprechend seiner vertraglichen Pflichten in das Niederdrucknetz zur Belieferung des Anschlussnutzers einspeist bzw. einspeisen kann (z. B. Insolvenz, fristlose Kündigung des Liefervertrags o.ä.)

* Festlegung des Grundversorgers
(nach § 36 Abs. 2 EnWG Grundversorgung Gas)
Als Grundversorger wird jeweils das Energieversorgungsunternehmen bezeichnet, welches die meisten Haushaltskunden in einem Netzgebiet zu den veröffentlichten Allgemeinen Bedingungen (GasGVV) und Allgemeinen Preisen beliefert. Betreiber von Energieversorgungsnetzen der allgemeinen Versorgung sind laut Energiewirtschaftsgesetz verpflichtet, alle drei Jahre jeweils zum 1. Juli den Grundversorger für die nächsten drei Kalenderjahre festzulegen sowie bis 30. September des Jahres im Internet zu veröffentlichen und der nach Landesrecht zuständigen Behörde mitzuteilen.

Die Feststellung am 1. Juli 2013 hat ergeben, dass die SpreeGas Gesellschaft für Gasversorgung und Energiedienstleistung mbH gem. § 36 EnWG Grundversorger in den Kalenderjahren 2013 bis 2015 im Netzgebiet Spree-Niederlausitz sowie in Hosena und Sedlitz ist.

** HINWEIS: Anschlussnutzer im Mitteldrucknetz ohne bestehenden Erdgasliefervertrag haben nach § 38 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) keinen Anspruch auf Ersatzversorgung. Bitte sorgen Sie bei Ausfall Ihres Lieferanten (Insolvenz, fristlose Kündigung des Liefervertrags o.ä.) unverzüglich für den Abschluss eines neuen Liefervertrags, um eine Unterbrechung des Netzanschlusses durch den zuständigen Netzbetreiber zu vermeiden.

Preisinformationen

Ihr/e Ansprechpartner/in

Ansprechpartner

Nicole Meißner

Tel. 0355 7822-416
Fax 0355 7822-405

E-Mail