Aktuelles / Archiv

Neue rohrpost-Ausgabe 03/17


[17.07.2017] 

Sensation statt Sommerloch – die Rohrpost kennt keine Saure-Gurken-Zeit. Und  warum? Weil es von SpreeGas wiedermal Erstaunliches zu berichten gibt. Die Seite 1 hält gleich zwei Spitzenmeldungen bereit: Zum einen speiste die in rekordverdächtig kurzer Zeit entstandene erste Photovoltaikanlage unter der Marke SpreeGasSolar schon im Juni über eine Million kWh Solarstrom ins Netz, zum anderen bereitet der Energiedienstleister ein weiteres neues Geschäftsfeld vor und wird noch in diesem Jahr verbrauchernah und günstig Strom anbieten. Gas und Strom aus einer Hand, das passt bestens zur „Kraft von hier“. Die Kunden wird’s freuen. Und Freude soll auch das Lesen der Rohrpost machen, dafür sorgen u. a. folgende Themen:

  • Wenn’s getan ist, lässt sich gut erzählen – ein Erlebnisbericht zur Heizungsumstellung auf Erdgas
  • Ein fester Preis für wenigstens ein Jahr – oder gleich für zwei, aber dann sogar noch mit Bonus
  • Eine ganze Gemeinde geht baden – dank einem Verein und mit anhaltendem Vergnügen
  • Wenn viele einen Erdgas-Netzanschluss erstreben – dann gelingt auch wieder eine Ortserschließung
  • Der Fachinstallateur weiß, was Sache ist – bei fälligem Heizungstausch ist Erdgas die erste Wahl
  • Orientierungshilfen in der Eiszeit – wo schmecken die Kugeln und Becher am besten?

      Die neue rohrpost als PDF.

      Ihr/e Ansprechpartner/in

      Ansprechpartner

      Nadine Bornmann

      Tel. 0355 7822-194
      Fax 0355 7822-405

      E-Mail